In einem Scheiben an evangelische und katholische Gemeinden in Krefeld ruft Oberbürgermeister Meyer zur Teilnahme an der Gedenkfeier zur Reichspogromnacht auf. Es wäre ein Zeichen der Solidarität mit der jüdischen Gemeinde der Stadt. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 07.11.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media