Kontakt

Die Krefelder mussten sich gestern Abend im ersten Heimspiel der neuen DEL-Saison gegen Bremerhaven vor 5298 Zuschauern mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben. In Überzahl konnten die Hausherren noch nicht überzeugen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rp-online.de]

Share

News veröffentlicht am 14.09.2018

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media